Dreimal einmalig: Städtereisen nach Dänemark

Dänemark ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Skandinaviens. Malerisch zwischen Nordsee und Ostsee gelegen ist das Land vor allem für seine einmalige Naturlandschaft bekannt. Aber auch die vielfältigen historischen Städte Dänemarks sind durchaus eine Reise wert. Wegen der räumlichen Nähe und der hervorragenden Verkehrsverbindungen bieten sie sich insbesondere für einen Kurzurlaub an. Da mehrere über das Jahr verteilte Kurzreisen oft günstiger und erholsamer sind als ein langer Jahresurlaub, wie auch unter www.kurzurlaubspezialist.com ausgeführt wird, können Sie Deutschlands kleines Nachbarland im Norden auch problemlos häufiger besuchen und so gründlich erkunden.

Lebenswertes Kopenhagen
Das beliebteste Ziel für Städtereisen nach Dänemark ist natürlich die Hauptstadt Kopenhagen. Ihr nordisches Flair, die skandinavische Lockerheit ihrer Einwohner und die zahlreichen grünen Oasen in der Innenstadt machen sie zu einer der schönsten und entspanntesten Städte der Welt. Auf die Besucher warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die sich auch bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden lassen. Natürlich darf bei dem Bummel durch die historische Altstadt ein Abstecher zur kleinen Meerjungfrau nicht fehlen. Auch für Familien mit Kindern ist eine Kurzreise nach Kopenhagen hervorragend geeignet, denn dank spezieller Mitmachangebote wird selbst ein Museumsbesuch spannend für für die Kleinen.



Spaziergang durch die Geschichte
Auch abseits der üblichen Wege hat Dänemark interessante Ziele für Städtereisen zu bieten. Das im Norden des Landes gelegene Aalborg beeindruckt nicht nur mit seinem ungewöhnlichen Fachwerkschloss. Auch zahlreiche weitere Bauwerke aus den verschiedensten Epochen wie beispielsweise das mittelalterliche Heiliggeistkloster und das im Renaissance-Stil gehaltene Steinhaus lassen einen Besuch in der bereits in der Steinzeit besiedelten Stadt zu einer Reise in die Vergangenheit werden.

Auf den Spuren von Hans Christian Andersen
Nicht nur Märchenliebhaber werden von Odense, der Heimatstadt des großen dänischen Schriftstellers, begeistert sein. Neben dem Geburtshaus des Dichters ermöglichen es auch zwei große Freilichtmuseen, hautnah in die Vergangenheit einzutauchen. Auch technisch Interessierte sind in Odense genau richtig. In einem Automobilmuseum mit Schwerpunkt auf Oldtimern und in einer beeindruckenden Sammlung von historischen Eisenbahnen und Fähren wird wieder das Kind im Manne lebendig.

 




Urlaubstipps
Fahrradurlaub in Dänemark
Wattenmeer
Strände mit Blaue Flagge
Heiraten in Dänemark
Windsurfen in Dänemark
Schulferien 2018
Urlaubsaktivitäten
Urlaub mit Kleinkinder
Dänemark als Radfahrerparadie
Scams vermeiden
Urlaub im Norden Dänemarks
Kultur auf Fünen
Aktiv Urlaub auf Römö
Kinderurlaub auf Bornholm
Ferien mit Hund
Kurzurlaub
Sehenswürdigkeiten
Wetter in Dänemark
Urlaubsregionen
Ein Erlebnis für Naturfreude
Städtereisen nach Dänemark
Calpe - Spaniensurlaub

Erlebnisse in Dänemark
Legoland
Faarup Sommerland
Egeskov Schloss
Jesperhus
Bridgewalking
Givskud Zoo
Fængslet Horsens
Randers Regskov
Djurs Sommerland