Populäre Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Legoland

Legoland ist hinter dem Tivoli der bekannteste Vergnügungsparks in Dänemark und sowohl im In- und Ausland sehr beliebt. Das Legoland liegt unweiter der dänischen Grenze bei der Stadt Billund. Das Legoland ist besonders bei den Kindern beliebt und enthält eine Reihe verschiedener Attraktionen, die zum Spiel und Spaß für die Kleinen beitragen. Unter anderem gibt es die Möglichkeit, in der Achterbahn das Adventure Land zu besuchen. Die Imagination Zone ist das größte 4D-Kino Skandinaviens und sollte unbedingt besucht werden. Und nicht zu vergessen das Miniland, das die Welt in Miniaturausgabe darstellt – aus 20 Millionen Legosteinen gebaut! 

Webseite: http://www.legolandbillundresort.de

Die alte Stadt, Århus – „Den gamle by"

Die alte Stadt liegt im Herzen von Dänemarks zweitgrößter Stadt Aarhus und zeigt, wie sich das Leben in früherer Zeit abgespielt hat. Bei einem Besuch in der alten Stadt werden Sie zum Beispiel das Leben als Kind im Jahre 1864 hautnah miterleben oder in einer typischen Wohnstube aus dem Jahre 1974 Platz nehmen. Die alte Stadt beinhaltet unter anderem eine eigene historische Brennerei, eine Mühle, eine Glaserei, ein Café und Vieles mehr. Bei der alten Stadt in Århus werden Sie Teil der Geschichte und ist eine Reise wert!

Webseite: http://www.dengamleby.dk

Christiania

Christiania ist ein winziger Freistaat, mitten im Kopenhagener Zentrum gelegen. Christiania definiert sich als selbstständiger Freistaat und ist vor allem für die alternative Lebensweise und der Ablehnung der etablierten Gesellschaft bekannt. Christiania zählt cirka 800 Bewohner und hat eine halbe Million Besucher jährlich. Auf dem 34 Hektar großen Gebiet findet man einige verschiedene Butiken und Restaurants, darüber hinaus werden Konzerte verschiedener Art abgehalten. 
Das Fotografieren oder Filmen ist auf dem Gelände von Christiania nicht gestattet, welches man gut beraten ist, einzuhalten. Es muss zum Betreten von Christiania kein Eintritt gezahlt werden. 

Webseite: http://www.wikipedia.org


Tivoli

Das Tivoli ist unbestritten die populärste Sehenswürdigkeit für Aktivitäten in Dänemark und zieht jährlich Abertausende von Urlaubern in die dänische Hauptstadt. Das Tivoli wurde 1843 gegründet und ist seitdem Magnet für Kinder, aber auch die Erwachsenen. Das Tivoli beinhaltet eine Menge verschiedener Attraktionen für alle Altersgruppen. Die Karussells gehören der Extraklasse an und werden jeden Tag aufs Neue fleißig von den Besuchern benutzt. Der besondere, romantische oder etwas uheimliche Charme des Tivoli, zum Beispiel zur Zeit des Halloween oder der Weihnachtszeit, ist ein weiterer Grund für den großen Erfolg von Kopenhagens Hauptattraktion. 
Sollten Sie sich ein paar Tage in Kopenhagen aufhalten, dann ist das Tivoli unumgänglich!

Webseite: http://www.tivoli.dk

Knuthenborg Safaripark

Der Knuthenborg Safaripark liegt auf der relativ südlich gelegenen Insel Lolland und ist eine tolle Möglichkeit, Tieren nahezukommen, die man ansonsten nur in Zoos oder in der freien Natur fernab der mitteleuropäischen Gebiete finden kann. Im Knuthenborg Safaripark laufen Tiere aus den 5 verschiedenen Kontinenten relativ frei rum. Unter anderem gibt es einen Tigerwald und einen Wolfswald – und die Giraffen haben dabei die beste Aussicht. Das Spezielle am Knuthenborg Safaripark ist, dass es gestattet ist, diese Bereiche vom Auto aus zu erforschen. Aber auch Ruten für das Fahrrad oder zu Fuß sind vorhanden.
Knuthenborg ist eine Reise wert, wenn Sie einen guten Kontakt zur Natur und zu Tieren haben.

Webseite: http://www.knuthenborg.dk

Fårup Sommerland – ein Vergnügungspark mitten im Walt

Wenn Sie an der nördlichen Westküste Urlaub machen, dann gibt es noch andere spannende Dinge als Strand og Wälder: Den Vergnügungspark Fårup. Dieser Vergnügungspark liegt mitten im Wald und ist besonders für die Kinder eine tolle Unterhaltung. Die Attraktionen haben passend zum Gebiet alle einen Natur-Namen: Vom Falken über dem Blitz bis hin zur Wasserschlange und dem Igel finden Sie jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. 

Webseite: http://www.faarupsommerland.dk